Kinderbetreuung sichern und verbessern – damit Familie und Arbeit zusammenpassen

Wir wollen eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Linden, weil dies den Erfordernissen einer modernen kommunalen Familienförderung entspricht und unserer Stadt im Wettbewerb der Kommunen um Neubürger zu Gute kommt. Eine bedarfsorientierte und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung sind hierfür unabdingbar:

Wir wollen eine Kinderbetreuung in den Kindertagesstätten und Schulen in Linden für alle Kinder bis zum zehnten Lebensjahr. Die Personal- und Qualitätsstandards sind sicherzustellen.

Die Betreuungszeiten in den städtischen Kindertagesstätten sind den Erfordernissen der Eltern gemäß zu flexibilisieren. Ein der Nachfrage angepasstes Platzangebot das individuelle Bedürfnisse berücksichtigt, soll durch weitere Betreuungsbausteine sichergestellt werden. Um eine Betreuung auch während der Ferienzeit zu gewährleisten, setzen wir uns dafür ein, dass die Ferienspielangebote der Stadt als projektorientierte Ganztagesangebote für einen Zeitraum bis zu zwei Wochen ausgeweitet /ermöglicht werden.

Das Potenzial der Kindertagesstätten für frühkindliche Bildung, Integration und zur Sprachförderung gilt es auch in Zusammenarbeit mit den Grundschulen zu nutzen und auszubauen.