Union blockiert Gesetz gegen Betrugsunternehmen und für Whistleblower-Schutz

Union blockiert Gesetz gegen Betrugsunternehmen und für Whistleblower-Schutz SPD-Chef Norbert Walter-Borjans und Justizministerin Christine Lambrecht fordern die die Union auf, endlich die Blockade beim Unternehmensstrafrecht und beim Schutz für Whistleblower zu lösen. Denn „ehrliche Unternehmen“ dürften nicht „die Dummen sein“. weiterlesen Union blockiert Gesetz gegen Betrugsunternehmen und für Whistleblower-Schutz

„Jetzt die Weichen richtig stellen“

„Jetzt die Weichen richtig stellen“ Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. „Jetzt die Weichen richtig stellen“

Mut zum Vorsprung

Mut zum Vorsprung Vizekanzler Olaf Scholz will einen neuen Aufbruch für Ostdeutschland. Chancen für neue, gut bezahlte Jobs sieht er insbesondere bei den Zukunftsfeldern Mobilität und Wasserstoff. V Mut zum Vorsprung

Keine Rente mit 68!

Keine Rente mit 68! Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres weiterlesen Keine Rente mit 68!

Ein neuer Aufbruch für das Bauen

Ein neuer Aufbruch für das Bauen Olaf Scholz will als Kanzler den Anstieg der Mieten energisch bremsen. Beim Deutschen Mietertag stellte er seine Pläne für bezahlbares Wohnen vor und kündigte eine Bau-Offensive an. Ein neuer Aufbruch für das Bauen

Olaf Scholz treibt „Steuerrevolution“ an

Olaf Scholz treibt „Steuerrevolution“ an Historischer Schritt für mehr Steuergerechtigkeit: Die großen Industrienationen (G7) haben sich auf eine globale Mindestbesteuerung geeinigt – auf Initiative von Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz gemeinsam mit seinem französischen Amtskollegen. Ein schlechter Tag für Steueroasen, weiterlesen Olaf Scholz treibt „Steuerrevolution“ an