„Boden ist keine Ware, sondern Gemeingut“

„Boden ist keine Ware, sondern Gemeingut“
Für viele Menschen wird es immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Vor allem explodierende Bodenpreise, knapper Wohnraum und Bauland erschweren bezahlbare Mieten. Die SPD will eine Trendwende – und erhält dafür von der Baulandkommission der Bundesregierung Rückenwind.
„Boden ist keine Ware, sondern Gemeingut“

Facebooktwitterpinterest