Ein Gesprächsabend am 27. September über unsere Kinder, die Schulen, in die sie gehen und was dort besser werden muss – mit dem SPD-Landtagsabgeordneten und Bildungsexperten Christoph Degen

Wir müssen unsere Kinder auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten. Deshalb sollten wir dringend unsere Schulen fit machen. Und hier liegt nach 19 Jahren CDU-Schulpolitik in Hessen einiges im Argen. Darüber wollen wir am 27. September sprechen mit SPD-Landtagsabgeordneten und Bildungsexperten Christoph Degen.

Er meint: Wir brauchen – auch in Linden – dringend mehr Lehrerinnen und Lehrer. Lehrermangel und Unterrichtsausfall müssen ein Ende haben. Der Unterricht sollte aber auch gut sein und die Ausstattung unserer Schulen ebenfalls. Es muss Schluss sein mit baufälligen Gebäuden, alten Geräten und fehlenden Internetanschlüssen. Es bedarf eines Rechtsanspruchs auf Ganztagsangebote, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besser klappt als heute. Denn für Familien, die das wünschen, bieten moderne Ganztagsschulen einen Wechsel aus Bildung, Spiel und Bewegung – ohne Gebühren am Nachmittag. Grundsätzlich gilt für die SPD: Jedes Kind hat das Recht darauf, dass seine Talente erkannt und gefördert werden. Wichtig ist natürlich auch die Lehrerausbildung. Lehrkräfte finden viele neue Herausforderungen vor, wie zum Beispiel Integration und Digitalisierung. Darauf sollten wir sie bereits im Studium besser vorbereiten. Christoph Degen wird alle diese Punkte ansprechen und Lösungswege aufzeigen, wie man unsere Schulen besser machen kann, ob Grundschulen oder weiterführende Schulen. Er freut sich auf Ihre Fragen und unseren gemeinsamen Themenabend Bildung.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen!

Facebooktwitterpinterest