Vorlesen mit webReader

Vorlesen mit webReader

Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen geht SPD-Chef Martin Schulz davon aus, dass jetzt die Wählerinnen und Wähler das Wort haben. Für eine Große Koalition, bekräftigte Schulz, stehe die SPD nach wie vor nicht zur Verfügung.
Source: Aktuelles SPD.de

Vorlesen mit webReader

In der vergangenen Stadtverordnetenversammlung brachte die SPD Fraktion einen Antrag ein, indem der Magistrat beauftragt wird zu erfassen welche Möglichkeiten für die Anlage von ökologisch wertvollen Blühstreifen und –flächen im Gebiet der Stadt Linden bestehen. Dabei soll die Stadt Linden auch die Lindener Landwirte und die in den Gemarkungen Großen-Linden und Leihgestern tätigen Landwirte bei die Einrichtung von Blühstreifen und –flächen unterstützen und hierfür werben.

Weiter möchten wir, dass die Stadt Linden auch auf städtischen Freiflächen oder Teilen von Grünanlagen die fachgerechte Anlage von blütenreichen Flächen voranbringt.

Insgesamt soll dabei auch die ökologische Wertigkeit wie z. B. Bevorzugung mehrjähriger Mischungen, die ohne Eingriffe über viele Jahre stehen bleiben können, berücksichtigt werden.

Ebenso sind Faktoren, wie die Beschaffung von kostengünstigem oder -freiem, jedoch geeignetem Saatgut und die Zusammenarbeit mit Imkern, den im Naturschutz ehrenamtlich Tätigen und weiteren interessierten Bürgern zu berücksichtigen. Weiterlesen

Vorlesen mit webReader

Mit den neuen Fraktionsmitgliedern Ellen Buchborn-Klos und Sigrid Weitze steigt der Frauenanteil in der SPD Fraktion auf 60 %. Dies dürfte eine große Ausnahme in der heimischen Region darstellen. Wie die Fraktionsvorsitzende Gudrun Lang betont „Das ist nicht das Ergebnis von festgesetzten Quoten; sondern spiegelt die Entscheidung der Wählerinnen und Wähler.“
Gudrun Lang, Antje Markgraf, Dr. Michaela Goll, Alisha Weitze, Ellen Buchborn-Klos und Sigrid Weitze

Vorlesen mit webReader

Das Präsidium hat am 6. November in erster Lesung den Entwurf des Leitantrags für den Bundesparteitag im Dezember beraten. Der Leitantrag soll am 20. November vom Parteivorstand beschlossen werden. Bis dahin werden auch Änderungen aus dem Kreis des Präsidiums sowie die Ergebnisse der noch ausstehenden Dialogveranstaltungen mit der Parteibasis eingearbeitet.
Source: Aktuelles SPD.de

Vorlesen mit webReader

SPD-Chef Martin Schulz kündigt eine tiefgreifende Erneuerung der Partei an. „2017 muss symbolisch stehen als Wendepunkt, als Neuanfang für die SPD“, schreibt Schulz. Dieser müsse umfassend sein – organisatorisch, strukturell, strategisch.
Source: Aktuelles SPD.de