Am Samstag, den 9. Dezember lädt die SPD Linden zu einem historischen Rundgang durch den alten Ortskern Leihgestern ein. Einer, der die Geschichte sehr gut kennt, ist der ehemalige Ortsvereinsvorsitzende der SPD, Privatdozent Prof. Dr. Steffen Krieb (Universität Freiburg, derzeit Vertretungsprofessur an der Mainzer Uni), der diesen Rundgang leiten wird. Treffpunkt ist um 15 Uhr […]

Ab sofort gibt es wieder eine aktuelle Ausgabe von unserem „Lindenblatt“ Inhalt: Verbreiterung Bahnviadukt/Entlastungsstraße Frauen machen anders Politik Kandidaten der SPD Linden Straßenbeiträge       Die Komplettausgabe gibt es hier: Lindenblatt_1_2016_gesamt

Mit der von der Deutschen Bahn beabsichtigten Sanierung des Bahnviadukts in Großen Linden bietet sich nach Auffassung der Lindener Sozialdemokraten für die Stadt Linden die einmalige Chance, durch eine Verbreiterung der Unterführung zum einen die verkehrliche Anbindung des entstehenden Baugebiets „Nördlich Breiter Weg“ sicherzustellen und zum anderen eine Entlastung der Anlieger an den Durchgangsstraßen in […]

SPD-Fraktion und Ortsvereinsvorstand auf Klausur in Oberaula Die Rahmenbedingungen sind schwieriger geworden. Das reiche Linden war nur ein Mythos, die Stadt kämpft mit der Finanzierung ihrer kommunalen Aufgaben wie alle anderen Städte und Gemeinden in Hessen. Neue Gewerbeflächen können nur noch in Zusammenarbeit mit anderen Kommunen geschaffen werden, das letzte Baugebiet steht in Kürze zur […]

Manchmal müssen in Linden unsere Ideen etwas länger schlummern, damit sie sich auch für andere als positiv darstellen. Die Idee der Entlastung des innerörtlichen Bereichs von Leihgestern und Großen-Linden vom Durchgangsverkehr über eine „Entlastungstrasse“ neben dem neuen Baugebiet „Nördlich Breiter Weg“ und der damit verbundenen Verbreiterung des Bahnviadukts, fordern wir schon seit vielen Jahren, zuletzt in […]

Um den Leerstand von Häusern in den alten Ortskernen sorgen sich Lindens Genossen. Denn angesichts vieler Häuser in denen Menschen wohnen, die über 75 Jahre alt sind, muss man ein Aussterben der Ortskerne in den nächsten Jahren befürchten. Leider fehlt es in Linden seit je her an Konzepten für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Ein Integriertes Kommunales […]

  DoRe-Leitfaden-IKEK[1]                   :::