Vorlesen mit webReader

Mit dem vorliegenden Änderungsantrag zum Haushalt 2017 der Stadt Linden, beantragen wir die Ausweisung „Ständige Stellvertretungen“ in den KITA’s a. Regenbogenland S 15 b. Obergasse S 13 Begründung: Die vom Magistrat vorgeschlagene Nichtbesetzung der Stellen für „Ständige Vertretung der KITA-Leitung“ verstößt gegen die Bestimmungen des Tarifvertrages. Die Protokollerklärung Nr. 4 zur Entgeltordnung im Sozial- und […]

Vorlesen mit webReader

Hier beantragen wir im Stellenplan der Stadt Linden für 2017: a. Streichung der „KW-Vermerke‘‘ bei allen KITA’s b. Einstellung eigener Reinigungskräfte für KITA’s und Rathaus Begründung: Das seitens des Magistrats vorgeschlagene vollständige „Oursourcing“ der Reinigungsarbeiten an Fremdfirmen wird seitens der SPD abgelehnt. Die SPD unterstützt die Einstellung von eigenen Kräften für die Reinigungsarbeiten in KITA’s […]

Vorlesen mit webReader

Mit unserem Änderungsantrag zum Haushalt 2017 beantragen wir, auch in diesem Jahr weitere Ausbildungsplätze für Fachangestellte vorzusehen. Begründung: Die immer noch prekäre Personalsituation in der Verwaltung der Stadt Linden, sowie der weiteren Verschlechterung der Situation durch voraussehbare altersbedingt endende Beschäftigungsverhältnisse in den nächsten Jahren, ist aus Sicht der SPD bereits frühzeitig durch Ausbildung weiterer Fachangestellter […]

Vorlesen mit webReader

Gudrun Lang führte als Fraktionsvorsitzende die neue SPD-Fraktion in die konstituierende Sitzung der Lindener Stadtverordneten. Der weiterhin aus 10 Sitzen besehende Fraktion der Lindener Sozialdemokraten, gehören an: Gudrun Lang, Wolfgang Gath, Dirk Seim, Antje Markgraf, Dirk Hansmann, Dr. Michaela Goll, Michael Fischer, Alisha Weitze, Antonia Kühne und Thomas Utschig. Bei der Wahl zu den ehrenamtlichen […]

Vorlesen mit webReader

Zu einer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl kamen der Vorstand des SPD Ortsvereins Linden und die neu gewählten Stadtverordneten zusammen. Im Zentrum der Gespräche stand dabei die Bewertung des Wahlergebnisses für Linden und die Wahl der Fraktionsspitze. „Angesichts der Verluste der großen Volksparteien in nahezu allen hessischen Kommunen, können wir mit den 0,2 Prozent Stimmen, […]